Ihre Kleinen brauchen auch im Wagen Rundumschutz und Sicherheit – diese bietet ein Kindersitz

Kind im Kindersitz fahren autoDie Koffer sind gepackt, die Tickets gebucht, die Vorfreude ist da und alles ist bereit für den wohlverdienten Urlaub.

Sie mieten ein Auto bei Sixt und wissen auch schon, dass Sie mit Ihrer Familie unterwegs sein werden. Wunderbar!

Das Einzige woran Sie eventuell noch denken sollten, wenn Sie dies nicht schon ohnehin getan haben, ist einen Kindersitz für Ihre Kleinen hinzu zu buchen. Sie können dies direkt online, telefonisch oder direkt an Ihrer Wunschmietstation machen.

Mietwagen mit Kindersitz buchen

Wieso Kindersitz?

Dies dürfte eigentlich jedem klar sein. Ein Kindersitz schützt Ihr Kind bei Unfällen, da es das Kind auf die Höhe bringt, an dem der Gurt die optimale Sicherheit gewährt und nicht in den Halsbereich einschneidet. Der Kindersitz sichert das Kind fest und polstert bei einem Aufprall die nötigen Bereiche ab. Sie finden diese Option online unter „Empfohlene Extras und Zubehör“.

Wie suchen Sie einen Sitz richtig aus?

Der Sitz wird je nach Altersklasse und Gewicht des Kindes ausgewählt. Ist Ihr Kind größer als 150cm oder älter als 14 Jahre wird kein Kindersitz in Österreich mehr benötigt Auch bei einem Gewicht von über 36 Kilogramm ist der Sitz oft nicht mehr nötig.

Altersklassen

  • Ab einem Alter von 0-1,5 Jahren nutzen Sie am besten eine Babyschale. Diese ist bis 13 Kilogramm Körpergewicht empfehlenswert.
  • Ab einem Alter von 4-6 Jahren und einem Gewicht von 9 bis 18 Kilogramm ist ein Kindersitz zu empfehlen der diese Belastung auch tragen kann.
  • Ab einem Alter von 6 Jahren wiederum empfiehlt sich ein Sitz der etwa 15-36 Kilogramm tragen kann.
  • Ab einem Gewicht von 36 Kilogramm wird eine Sitzerhöhung empfohlen. Sie können diese ebenfalls gegen eine geringe Gebühr zu Ihrem Mietwagen hinzubuchen.

Wie befestigen Sie den Sitz richtig?

Sie müssen beim Anbringen des Sitzes auf zwei Dinge achten:

  1. die Gurtposition 
  2. Sitzposition des Kindes.

Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, greifen die Airbags und der Seitenaufprallschutz des Mietwagens korrekt. Ein Sicherheitsgurt allein ist wichtig, aber nicht ausreichend, um Ihr Kind komplett zu schützen. Die ISOFIX-Befestigung ist hierbei eine der besten Arten den Sitz richtig anzubringen. Diese ist speziell genormt und durch die universalen Halterungen beinahe in jedem Wagenmodell einzumontieren. Falls Sie die Ösen zum Anbringen nicht alleine finden, hilft Ihnen das Serviceteam von Sixt gerne weiter.

Reglementierungen im Ausland

In jedem Land gelten andere Vorgaben für die Kindersitze. In Griechenland zum Beispiel, wie auch in Deutschland, der Schweiz oder Italien gelten die Altersgrenze von 12 Jahren und eine Körpergröße von 150 cm als Vorschrift. In Spanien ist die Mindestkörpergröße jedoch mit 135 cm vorgeschrieben.

No votes yet.
Please wait...