• Beitrag zugunsten eines Hilfsprojekts für Sinti- und Roma-Kinder in Ungarn
  • Regine Sixt Kinderhilfe nimmt an diesjähriger „Cheftagung“ der KATAG AG teil

München / Bielefeld, 18. Juli 2014 – Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung „Tränchen trocknen“ hat eine Spende der KATAG AG über 20.000 Euro erhalten. Jaron Pazi, Leiter der Stiftung, nahm den Scheck von Dr. Daniel Terberger, Vorstandsvorsitzender der KATAG AG, Europas größtem Fashion-Dienstleister, entgegen. Die Übergabe erfolgte in feierlichem Rahmen während der diesjährigen „Cheftagung“ des Unternehmens in Bielefeld. Die Spende kam durch eine Kooperation der KATAG AG mit dem Kinder-Fernsehsender RiC TV zustande.

Scheckübergabe Regine Sixt Kinderhilfe

Scheckübergabe Regine Sixt Kinderhilfe

 

Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung wird den Betrag zum Ausbau eines Schulzentrums zur Integration und Inklusion von Roma- und Sinti-Kindern in Ungarn verwenden. In der Einrichtung werden rund 150 Kinder in verschiedenen Altersgruppen unterrichtet. Durch die intensive Betreuung ist es bislang gelungen, die Schulabbrecherquote auf nahezu Null zu reduzieren und die Kinder bis zum Abitur in der Schule zu halten. Darauf aufbauend soll nun ein neues Schulzentrum geschaffen werden, damit die Kinder noch bessere Chancen erhalten, eine angemessene Arbeitsstelle oder sogar einen Studienplatz zu bekommen. Das Hilfsprojekt erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst e.V.

Die Cheftagung der KATAG AG ist eine feste Institution in der Modebranche. An der Veranstaltung nahmen zahlreiche mittelständische Unternehmen aus dem Modehandel sowie Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe oder Modeschöpferin Jette Joop teil. Zum Abschluss trat die Band Frida Gold auf. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung begleitete die Veranstaltung und informierte über ihre Arbeit.

Jaron Pazi, Leiter der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung: „Die Spende der KATAG AG ist ein großartiger Beitrag für unsere Arbeit. Wir sehen es als Verpflichtung, den unzähligen Kindern in Armut und Not überall auf der Welt zu helfen und ihnen ein besseres Leben jetzt und in Zukunft zu ermöglichen. Zusammen mit unseren Partnern setzen wir alles daran, dieses wichtige Ziel zu erreichen. Umso mehr freuen wir uns über die großzügige Spende der KATAG AG.“

 

Dr. Daniel Terberger, Vorstandsvorsitzender der KATAG AG: „Die KATAG AG freut sich, bei dieser großartigen Initiative zu unterstützen. Wenn durch unseren Beitrag die Perspektiven dieser Kinder verbessert werden können, helfen wir besonders gerne!“

 

Weitere Informationen zur Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung sind im Internet erhältlich unter http://www.regine-sixt-kinderhilfe.de sowie auf der Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/reginesixtkinderhilfestiftung.

No votes yet.
Please wait...