Das Hotel Schani Wien ist optimal für Freizeit- und Businessreisende, die nach Wien kommen und die Stadt erleben möchten. Denn als zukunftsweisendes Hotel des 21. Jahrhundert bietet das erste Coworking Hotel im deutschsprachigen Raum, innovative Lösungen für moderne Reisende aus der ganzen Welt.

Logo

Hotel Schani

Sobald unsere Gäste das Hotel betreten nehmen sie das spezielle Wiener Flair wahr.

Es finden sich Details und Verweise zur Wiener Kultur, sowie zum wienerischen Stil an jeder Ecke und sind liebevoll in der Innenausstattung eingearbeitet. Schon von weitem ist das Hotel Schani Wien mit dem typischen Wiener Geflecht zu erkennen, dass nach den Bugholzstühlen von Michael Thonet konstruiert wurde und bereits mit der Außenfassade an den Schaukelstuhl der Oma erinnert. Angekommen in der Lobby ist die klassische Wiener Kaffeehauskultur zu spüren

Im Hotel Schani Wien wird ein besonderer Wert auf die Bedürfnisse Business-Reisender gelegt, indem in der Lobby ein multifunktionaler Raum nach dem Prinzip der Kaffeehaustradition geschaffen wurde. Dieser ist gleichzeitig ein Ort der Inspiration und eine Begegnungszone für Hotelgäste und echte Wiener. Je nach Bedarf können im Hotel Schani Wien Arbeitsplätze gemietet, oder zusätzliche Besprechungsräume gebucht werden, für Hotelgäste ist die Nutzung gratis. Die kreative Arbeitsumgebung trägt dazu bei, Innovationen entstehen zu lassen. Während andere Hotels Business-Corner bieten, verfolgt das Hotel Schani Wien mit dem ersten Coworking Hotel die fünf Grundwerte des Coworkings: Offenheit, Zugänglichkeit, Community, Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit. Bei uns kann gearbeitet, kommuniziert, gefeiert und geschlafen werden.

Das Besondere am Hotel Schani Wien sind die innovativen Technologien: Wie bei der Sitzplatzauswahl im Flugzeug, kann sich der Gast sein Wunschzimmer, mit Stockwerk und Lage selbst auswählen. Check-in und Check-out können rasch über das Handy erledigt und das Smartphone kann ebenso zum Zimmerschlüssel umfunktioniert werden. Über die Schani-App erhält der Gast alle notwendigen Informationen und ebenso seinen mobilen Schlüssel. Dies vereinfacht den Gästen den Buchungsprozess und erspart die Wartezeit an der Rezeption. Durch die gewonnene Zeit können wir uns auf die persönliche Betreuung der Gäste konzentrieren und geben Insider-Tipps rund um das Hotel und die Stadt.

Mit dem Hotel Schani Wien eröffnete im April 2015 das zweite Hotel der Familie Komarek aus Wien-Ottakring. Das Hotel mit Wiener Charme bietet durch den Standort am neuen Wiener Hauptbahnhof die perfekte Ausgangslage sowohl für Business- als auch Freizeitgäste. Insgesamt 135 Zimmer, davon zehn Maisonettes, eine multifunktionale Lobby und ein Schanigarten mit „Grünoase“ mitten in der Stadt erwarten die Gäste. Geschäftsführender Gesellschafter Mag. Benedikt Komarek setzt in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Frauenhofer IAO und dem renommierten Hotelarchitekten Gabriel Kacerovsky von Archisphere Vienna die erfolgreiche Hotelierstradition der Familie mit einem eigenen zukunftsweisenden Projekt und neuen Ideen fort. www.hotelschani.com.

KONTAKT:

Hotel Schani Wien

Karl-Popper-Straße 22

1100 Wien, Austria

T: +43 1 955 97 15

E: reception@hotelschani.com

W: www.hotelschani.com

No votes yet.
Please wait...