Dank der Resonanz auf unseren Regine Sixt Kinderhilfe Spendenaufruf für die hungernden Menschen in Ostafrika konnte die Sixt Station Krefeld (Deutschland) die ersten Hilfspakete für die Betroffenen übergeben. Diese Pakete werden nun in einem gemeinsamen Hilfstransport mit der action medeor nach Ostafrika gebracht.

Die Hilfspakete für Ostafrika bestehen aus Nahrungsergänzungsmitteln wie Top Nutri und BP-100. Top Nutri beinhaltet lebenswichtige Proteine, Vitamine und Mineralien und wird als Zusatznahrung bei Unterversorgung verabreicht. Durch die Lieferung können ungefähr 800 Not leidende Kinder einen Monat lang versorgt werden.

Hilfspaket der Sixt Kinderhilfe

Hilfspaket der Sixt Kinderhilfe

Durch BP-100 können 55 Kinder einen Monat lang ernährt werden. BP-100 kann auch als Nahrungsersatz verwendet werden von der sich ausschließlich ernährt werden kann.

Der Container mit den Nahrungsmitteln wird nun in nach Tansania in ein Verteilungszentrum gebracht. Dort werden zusätzlich Medikamente wie Antibiotika, Zucker-Salz-Lösungen und Infusionen hinzugefügt. Mit Hilfe dieser Medikamente können über 100 Kinder mit lebensbedrohlichen Infektionen behandelt werden.

Die Verteilung und Behandlung erfolgt in einer Gesundheitsstation der Erzdiözese Arusha im Dürregebiet im Norden Tansanias.

Wenn Sie die Sixt Kinderhilfe unterstützen möchten können Sie einen Betrag Ihrer Wahl an folgendes Konto spenden:

Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung
Spendenkonto:
Deutsche Bank München
Konto Nr.: 746500800
Bankleitzahl: 70070010
Kennwort: „Hungersnot in Afrika“

Der Spendenbetrag ist steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt. Dafür bitten wir im Verwendungszweck den vollständigen Namen und Anschrift mit anzugeben.

No votes yet.
Please wait...