BMW

Er gehört zum automobilen Stolz der Deutschen: der bayrische Autobauer BMW. Auch nach vielen Jahren seit der Firmengründung bleiben die Münchener ihrem Motto bis heute treu: Freude durch Fahren.

Vom Flugzeugmotorenbauer zum sportlichen Autohersteller

Die Geschichte von BMW begann nicht etwa als Autobauer, sondern als Motorenentwickler, der vornehmlich Aggregate für Flugzeuge herstellte. Erst im Laufe der Zeit, nicht zuletzt auch wegen nachlassender Nachfrage nach seinen Motoren und dem damals boomenden Automarkt, begann BMW die Entwicklung und Produktion von zuerst Motorrädern und später auch von Automobilen. Aufgrund der Erfahrungen im Motorenbau, die die Münchener in die Entwicklung ihrer Fahrzeuge einfließen ließen, erarbeitete sich der Konzern schnell den Ruf, eines sportlichen Autobauers; einem Ruf, dem BMW noch heute gerecht wird.

Aktuelles Portfolio von BMW

In seiner jüngsten Geschichte als vollwertiger Autobauer bemüht sich BMW, mit seinem Portfolio nicht nur Fahrzeuge in allen erdenklichen Karosserieklassen anzubieten, sondern auch neue, bis dato nicht bekannte Fahrzeugklassen zu begründen. Beispielsweise war es BMW, der mit seinem M5 der ersten Stunde die Klasse der sportlichen Limousinen begründete. Zwar gab es auch schon vorher Limousinen anderer Hersteller mit leistungsstarken Motoren, allerdings war es der M5, der erstmals Leistungsdaten vorweisen konnte, die sonst nur mit Supersportwagen vergleichbar waren.

Zum aktuellen Portfolio von BMW gehören der 1er aus der Kompaktwagenklasse, die Mittelklasselimousine 3er sowie die Oberklassenlimousinen 5er, 6er Grand Coupé und 7er. Daneben existiert zweitürige Version des 3ers, der unter der Nummer 4er firmiert, sowie eine Coupéausführung des 5er namens 6er. Als allradangetriebene Modelle stehen bei BMW der X1, X3, X5 und der X6 zur Wahl. Künftig will sich BMW in Richtung alternativ angetriebener Fahrzeuge konzentrieren, deren Startschuss der i3 sein soll: ein rein elektrisch angetriebener Kleinwagen.

Zahlen und Fakten rund um BMW

    Gründung: 7. März 1916
    Sitz: München, Deutschland
    Mitarbeiter: 102.007 (30. Juni 2012)
    Umsatz: 68.821 Mio. EUR (2011)

Unsere Artikel zum Thema: BMW

Cabrio Special bei Sixt – jetzt günstig BMW 4er Cabrio mieten

BMW garantiert: Beim Wochenend-Special in Wien Kagran

Wochenendspecial Wien: jetzt günstig BMW 1er mieten