Die Initiative Airport Media kürt die besten Flughafen-Kampagnen des vergangenen Jahres. Mit seinen aufsehenerregenden Installationen an deutschen Flughäfen konnte Sixt im letzten Jahr bereits drei Monatssiege beim Airport Media Award für sich verbuchen. Mit diesen Erfolgen im Rücken landete Sixt nun auch bei der Wahl zum Jahressieger 2013 auf dem ersten Platz.

An der Decke baumelnde Beine in Anzughosen, daneben eine Hand mit Aktenkoffer: „Gehen Sie bei hohen Preisen nicht an die Decke“ lautete die Botschaft der Kampagne, mit der Geschäftsreisende auf günstige Konditionen aufmerksam gemacht wurden.

„Gehen Sie bei hohen Preisen nicht an die Decke“

„Gehen Sie bei hohen Preisen nicht an die Decke“

Auch die Kampagne „Lassen Sie von sich hören“, mit der Sixt für die neuen BMW M-Modelle in der Flotte warb, begeisterte die Jury. Vier überdimensionale Auspuffrohre – sechs Meter im Durchmesser und 600kg schwer – wurden an der Außenseite des Parkhauses am Flughafen München befestigt.

„Lassen Sie von sich hören“

„Lassen Sie von sich hören“

Der Airport Media Award wird von der Initiative Airport Media für die beste Werbung an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben.

No votes yet.
Please wait...